ERP für CRM
im Handel

Branchenspezifische Planung mit oxaion

CRM – die Highlights

  • oxaion bietet mehr als ein klassisches CRM-System: das „Integrated Relationship Management“ (IRM). Es ist vollständig in oxaion integriert und erlaubt es, auf sämtliche ERP-bezogenen Ereignisse zurückzugreifen und Organisationsstrukturen detailliert abzubilden.
  • oxaion bietet die Möglichkeit, verschiedene Verkaufsorganisationen innerhalb eines Unternehmens in unterschiedliche Geschäftsbereiche abzubilden. Dabei handelt es sich um eine Aufteilung in wirtschaftlich gesondert betrachtete Einheiten. Wichtig wird das für aussagekräftige Auswertungen in der Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung und Statistik.
  • Folgende Aufteilungen sind denkbar: Geschäftsbereichsergebnisrechnung, Saldenbilanz pro Geschäftsbereich, Kostenstellenbericht pro Geschäftsbereich, Ausweis innerbetrieblicher Umsätze, aufgeschlüsselt nach Geschäftsbereichen
  • Das integrierte Preis-/Rabattsystem unterstützt viele Arten der Preisgestaltung. Das System berücksichtigt alle getroffenen Vereinbarungen mit dem Kunden, dem Verband oder dem Konzern. Jeder Geschäftsbereich kann seine eigenen Preise und Rabatte hinterlegen und ist somit frei in der individuellen Gestaltung.
  • Im System lassen sich beliebig viele Adressen von einem Lieferanten oder einem Kunden hinterlegen, denn abweichende Rechnungs- oder Lieferanschriften gehören heute zum Alltag. Die variable Anschriftensteuerung gilt auch für Fax, E-Mail, Handy oder Website.
  • Die Belegausgabe erfolgt so, wie es der Kunde wünscht. Diese Papiere werden dann automatisch in der gewünschten Sprache und Anzahl erzeugt. Ob Bilder, Barcodes, Texte oder gar das Foto des Sachbearbeiters – der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt.
CRM IRM Notizerfassung zu einem Kunden Vergrößern
CRM: Erfassung einer Notiz zu einem Kunden
  • Die Software kann auch parallel zu eigenen Definitionen kundenspezifische Artikelnummern und Texte ausgeben. Somit kann der Kunde in seiner gewohnten Terminologie bestellen und muss sich nicht auf fremde Nummernsysteme einstellen. Auch kundenspezifische Informationen (Bsp. „Anlieferung nur vormittags“) können im System hinterlegt werden.
  • Ein abgestuftes Warnsystem sichert die Einhaltung vereinbarter Limits. Der Sachbearbeiter hat jederzeit den Überblick über Kreditlimit, Zahlungsziel und offene Posten. Beim Erreichen des Limits erhält er automatisch eine Meldung und kann entsprechende Maßnahmen bis hin zur Liefersperre einleiten.
  • oxaion unterstützt den Austausch von Nachrichten zwischen Unternehmen via EDIFACT. Mit Hilfe dieses Standards wird der Datenaustausch zwischen zwei Geschäftspartnern möglich, unabhängig davon, welche Software jeweils im Einsatz ist. oxaion-Kunden steht darüber hinaus auch die Standardschnittstelle Datanorm für den elektronischen Datenaustausch zur Verfügung.
Ihre Anfrage

Ihre Anfrage

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen zu unseren Produkten?

Selbstverständlich behandeln wir Ihre Informationen streng vertraulich. Eine Weitergabe außerhalb der oxaion gmbh ist ausgeschlossen.
Wenn Sie zukünftig keine Informationen mehr von uns erhalten möchten, können Sie der Verwendung Ihrer Daten durch uns jederzeit widersprechen. Hinweise zum Datenschutz abrufbar unter www.oxaion.de/datenschutz
* Pflichtfeld
Zur Optimierung dieser Website verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen.