offen. flexibel. anders.

oxaion Analytics und Analytics Pro

Mehr Wissen aus Informationen ziehen, Entscheidungen fundierter treffen

Kennzahlen verdichten Einzelinformationen zu Entwicklungen und Trends, und diese bilden das Fundament für strategische Entscheidungen. Wichtige Voraussetzung: Die relevanten Informationen müssen vollständig aus allen beteiligten Systemen eingesammelt, und die Kennzahlen müssen flexibel definiert und angepasst werden können.

Dafür ist oxaion Analytics bzw. oxaion Analytics Pro zuständig. Mit den Zusatzfunktionen „veredeln“ Sie Ihr oxaion ERP zu einer leistungsstarken Plattform für Business Intelligence. Beziehungen zwischen Daten werden sichtbar, die sonst nicht so einfach entdeckt werden – und das mit einer Performance, die Sie sonst nur in der Enterprise-Klasse finden.

oxaion Analytics

Umfassende Funktionalität für Auswertungen aller Art

  • oxaion Analytics besteht aus drei Bausteinen: oxaion Kennzahlen, oxaion Reports und oxaion Dashboards.

  • Das oxaion Kennzahlensystem ermittelt betriebswirtschaftliche Kennzahlen wie Auftragseingang, Reklamationsquoten aus dem ERP-Datenmaterial und hinterlegt sie mit einem Zeitbezug, so dass periodische Auswertungen jederzeit möglich sind. Eine Reihe von Kennzahlen sind bereits vordefiniert, weitere lassen sich unkompliziert einrichten.

  • Mit oxaion Reports können in Echtzeit Auswertungen (Reports) für interne und externe Zwecke erstellt werden. Die Grundlage bilden die Datenquellen aus oxaion ERP sowie das oxaion Kennzahlensystem. Daten aus anderen Anwendungen lassen sich ebenfalls heranziehen. Über eine Drill-Down-Funktion kann direkt von den Reports zurück in die Anwendung verzweigt werden.

  • Hinter oxaion Dashboards stehen Management Cockpits, die für das operative Controlling mit der Anwendung verknüpft sind oder zu Zwecken des strategischen Controllings übergreifend definiert werden. Neben Kennzahlen, Auflistungen und Grafiken können auch externe RSS-Feeds oder Webseiten eingebunden werden. Visualisierungen nach Nutzervorlieben sind möglich.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Flexible Analysetools: rollenbasierte Dashboards bereits vorkonfiguriert, eigene Kennzahlen und Dashboards lassen sich einfach einrichten

  • Intuitive Bedienung: prägnante Darstellung der Kennzahlen auf Dashborads, z. B. durch Ampelfunktion oder Diagramme

  • Verlässliches Frühwarnsystem: gezielte Betrachtung nach definierten Zeiträumen für frühzeitige Problemerkennung

  • Einfache Erweiterung: unkomplizierte Anlage von Dashboards aus integrierter Vorlagenbibliothek. Keine Programmierkenntnisse erforderlich

  • Integrierte Mobilität: ortsunabhängiges Abrufen von Reports auf mobilen Endgeräten über die oxaion Apps


oxaion Analytics Pro

Verknüpfungen herausarbeiten, Daten in Erkenntnisse verwandeln

  • Als funktionale Erweiterung von oxaion Analytics bringt oxaion Analytics Pro noch mehr Performance in Ihre Analysen und hebt Ihre Business-Intelligence-Prozesse auf ein neues Level. Auswertungen entstehen in Echtzeit und können für interne und externe Zwecke bereitgestellt werden.

  • Die Datengrundlage bilden alle vorliegenden Informationen aus oxaion ERP, weitere Systeme (MES, Zeiterfassung, QS usw.) können ebenfalls eingebunden werden.

  • Die Daten werden über vorgefertigte Scripts in den Hauptspeicher des dedizierten Servers geladen und dort verknüpft (In-Memory-Technologie). Dieser Vorgang läuft besonders schnell ab, was sich gerade bei großen Datenmengen deutlich bemerkbar macht.

  • Die Oberfläche von oxaion Analytics Pro basiert auf der Visualisierungssoftware QlikSense©, u.a. mit schneller Drag&Drop-Funktionalität sowie vielfältigen Tabellen und Diagrammen für Recherche und Analyse.

  • Um oxaion Analytics Pro nutzen zu können, müssen Sie die entsprechenden User-Lizenzen für einen QlikSense© Server erwerben. Die oxaion-Erweiterung selbst muss lediglich im ERP-System freigeschaltet werden.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Maximale Performance: direkte Verarbeitung der Daten und Komprimierung auf 10% der Originalgröße im Hauptspeicher des Servers

  • Erweiterte Datenbasis: vollständige Einbindung externer Datenquellen, auch historischer Daten aus Altsystemen

  • Höchste Flexibilität: unkompliziertes Hinzufügen eigener Kennzahlen und Dashboards („Self-Service Business Intelligence“)

Ihre Anfrage

Ihre Anfrage

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen zu unseren Produkten?

* Pflichtfeld