Fachjury wählt oxaion zum „ERP-System des Jahres“

Branchenspezifische Planung mit oxaion

oxaion ist „ERP-System des Jahres“ 2017

Bereits zum zehnten Mal bewertete das „Center for Enterprise Research“ an der Universität Potsdam die Leistungsfähigkeit von ERP-Systemen und vergab Auszeichnungen in insgesamt sieben Kategorien. In der Kategorie „Projektdienstleister“ wies die unabhängige Expertenjury um Wettbewerbsinitiator Prof. Dr. Norbert Gronau oxaion den Preis als „ERP-System des Jahres“ zu.

Zur Bewertung wurden verschiedene Kriterien herangezogen. oxaion erhielt unter anderem bei „Ergonomie“, „Technologie und Integrationsumfang“ sowie „Forschung und Entwicklung“ beste Noten.

Um Vergleichbarkeit und Transparenz für Anwenderunternehmen zu gewährleisten, fließen ausschließlich nicht-funktionale Aspekte in die Begutachtung der ERP-Systeme ein.

Das Engagement von oxaion zur kontinuierlichen technologischen Weiterentwicklung der Software wurde von der Jury ebenfalls herausgehoben. Hier arbeitet das Unternehmen eng mit Hochschulen und Fachinstituten zusammen.

oxaion nahm die Auszeichnung im Rahmen des Frankfurter ERP-Kongresses in Empfang.

Website-erp-des-jahres-preis-oxaion-480x480.png
Website-preisverleihung-oxaion-1000x380.jpg
oxaion-Geschäftsführer Volker Schinkel empfängt den Preis für das "ERP-System des Jahres", überreicht durch Moderatorin Anja Kohl und Prof. Dr. Norbert Gronau.
Ihre Anfrage

Ihre Anfrage

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen zu unseren Produkten?

* Pflichtfeld